Wo bleibt die Energiewende?

Kann noch von einer Energiewende gesprochen werden, wenn die fluktuiernde Wind- und Sonnenenergie 2015 nur mit 3,3% am Primärenergieverbrauch beteiligt war und sich die gesamten Erneuerbaren gerademal auf 12,6% beliefen?

Download